Nach dem Rezept der Bäuerin: Burgenländische Krautsuppe mit Grünen Veltliner

Zutaten:                                                                                                           

·         1 große Zwiebel

·         1 Zehe Knoblauch

·         1 Esslöffel Paprikapulver

·         500g Sauerkraut

·         1l Wasser

·         1/8l Grüner Veltliner 2016 vom Biohof Klampfer

·         150g würziger Speck

·         1 Paar Geselchte Würstel

·         Etwas getrockneten Chili (nach Belieben)

·         Gewürze: 3 Lorbeerblätter, 1 Teelöffel Pimentkörner, 1 Teelöffel Wacholderbeeren, 1 Messerspitze gemahlenen Kümmel, etwas Salz

 

TIPP: Für die vegetarische/vegane Variante werden Speck und Würstel durch 150g geräucherten Tofu ersetzt.


 

 

Zubereitung:                                                                                                    

1.      Speck und Zwiebel fein würfelig schneiden

2.      Würstel in Scheiben schneiden

3.      In einem hohen Topf den Speck anbraten (dann braucht man weniger Öl), Zwiebel dazu geben und mitrösten

4.      Die Knoblauchzehe schälen und in den Topf zu den gerösteten Zwiebeln pressen

5.      Paprikapulver dazu geben. Nur sehr kurz mitrösten, dann mit dem Grünen Veltliner ablöschen (Sonst wird der Paprika bitter)

6.      Kraut in einem Sieb waschen

7.      Würstel und Kraut zu den gerösteten Zwiebeln geben und mit Wasser aufgießen

8.      Lorbeerblätter, Piment, Wacholderbeeren und gemahlenen Kümmel und Chili dazu geben

9.      Suppe eine halbe Stunde kochen lassen

10.  Zum Schluss mit Salz würzen. (Es kann sein, dass wegen dem Speck und der Würstel kein Salz mehr gebraucht wird)

11.  In einer Suppenschale servieren und ein 1/8erl Grünen Veltliner 2016 vom Biohof Klampfer dazu genießen.

 

 

Mahlzeit!

Download
Hier gibt es das Rezept als Download:
Krautsuppe mit Grünen Veltliner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.9 KB
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.