Oktober 2018


Bio Barbarie-Enten

https://www.kochrezepte.at/ente-mit-pflaumen-blaukraut-und-kartoffelknoedel-rezept-5044
Bild von kochrezepte.at

Es ist wieder so weit, wir starten die Vorbestellungen für unsere unglaublich guten Barbarie-Enten. Heuer waren unsere Enten wieder sehr fleißig und haben selbstständig viele Eier ausgebrütet. Es gibt zwei Termine Anfang November und Anfang Dezember, rechtzeitig für Martini und Weihnachten. Wer welche möchte, bitte hier vorbestellen:

1. Ente Vorbestellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

2. Rezept downloaden

Wir haben ein tolles Enten-Rezept für dich, ganz traditionell burgenländisch!

Eine Ente hat ca. 2 -3 kg und kostet €17,- per kg. Wir verkaufen nur ganze Enten.

3. Abholen

Wir geben den genauen Abhol-Termin noch bekannt. Hol dir deine Ente von unserem Hof ab!

 

Dann wünschen wir dir viel Spaß beim Kochen und beim Essen!


Nicht vergessen, zu einer Ente gehört IMMER ein Glas (je nach Durst auch eine Flasche) BLAUFRÄNKISCH!

 

Burgenländischer geht nicht mehr!



Was wir eigentlich so tun?!?

Habt ihr euch schon gefragt, was die Familie Klampfer eigentlich den ganzen Tag tut? Tja, selbst wenn nicht, hier einige Eindrücke! :)


September 2018

Tag der Biolandwirtschaft

Heute, am 28.9.2018 ist der zweiter offizielle Tag der Biolandwirtschaft.

Wir freuen uns schon lange ein Teil dieser Bewegung zu sein.

Wenn ihr Fragen zur Bio Landwirtschaft habt, dann kommt vorbei.

Wir freuen uns!

 


September 2018

Weinlese 2018

Wir sind ganz fleißig am Ernten, bei so schönen Weintrauben macht das auch besonders viel Spaß! Die Ernte startete in diesem Jahr bereits 2 Wochen früher. Da wir im Juni bereits knapp 30° genossen und Juli und August noch einmal etwas drauf legten, ist die Vegetation sehr verfrüht. Der heiße Sommer hat uns gute und gesunde Trauben beschert. Da nehmen wir die 38° im Sommer gerne in Kauf, schwitzen schadet ja nicht.

Die Lese ist zwar eine sehr anstrengende Zeit aber auch immer mit viel Spaß und Zusammenhalt verbunden. Im Keller fängt auch schon zum Stürmen an! :D

August 2018


BioGoas in Winterpause


26. Juli 2018

Markta vor Ort

 

Wir waren am 26.07.2018 das erste Mal bei Markta vor Ort dabei. Trotz des Regens war es ein tolle Veranstaltung mit vielen netten Menschen! Markta ist eine Online-Plattform bei welcher Kleinproduzenten wie wir ihre Produkte direkt an Konsumenten verkaufen können.


25. Mai 2018

Derzeitige Hauptbeschäftigung: "Einstricken"

Von Mai bis Anfang Juni ist das Einstricken, Ausgeizen und Stammputzen unsere primäre Tätigkeit.

 

Ihr fragt euch, was das heißt? Wir erklären sofort.

Zuerst zum Stammputzen, das ist sehr ähnlich zu dem Bäumen. Wenn am Stamm weiter unten grüne Triebe rauswachsen werden diese in unserem Fall Händisch entfernt.

Beim Ausgeizen werden die so genannten Geiztriebe entfernt. Das machen wir aus dem Grund, weil uns eine lockere Laubwand wichtig ist. Das beugt gegen Pilzbefall vor.

Wer Weingärten schon live in voller Pracht gesehen hat, weiß, dass da nicht nur die Stöcke stehen sondern diese von einem Drahtrahmengrüst begleitet werden. Dieses Gerüst dient als Stütze für den Weinstock und ermöglich auch eine leichtere Bearbeitung. Großteils wachsen die Ranken von selbst hinein aber nicht alle und damit wir uns leichter mit der Bearbeitung tun, werden die Triebe in den Drahtrahmen reingefädelt also gestrickt. Für gewöhnlich wird in diesem Arbeitsschritt alles Gleichzeitig gemacht. Da muss man einfach wissen, was der Stock braucht und was ihm belastet.

Alles in allen eine unheimlich meditative Arbeit mit viel frischer Luft und derzeit unglaublich viel Sonne.


24. März 2018

Ziegenkäse-Saison-Start

Wir haben lange gewartet und nun ist es so weit. Am Samstag, den 24. März 2018 startet endlich unsere Käse-Saison.

 

Unsere Ziegendamen sind schon ganz fleißig, ab diesen Samstag gibt es wieder unsere Ziegenkäse-Raritäten.

Wir freuen uns sehr, euch auf unserem Hof begrüßen zu dürfen!
 

Samstag: 8:00 Uhr - 12:30 Uhr
und Donnerstag 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

27. Feber 2018

Neues Rezept: Rote Rüben-Salat mit Ziegenfrischkäse und Rosé

Dieses Mal haben wir ein Rezept für euch, dass auch für uns neu war, aber sich als absoluter Knaller herausgestellt hat. Rote Rüben-Salat kannten wir bereits, denn hat schon die Oma jedes Jahr eingelegt. In Kombination mit unserem Ziegenkäse ein absoluter Genuss!


20. Jänner  2018

tolle Neuigkeiten:

Wir freuen uns, denn die ersten Kitzerl sind da. Quietschvergnügt und wohlauf halten sie momentan den ganzen Hof auf Trab.               Liebe Grüße, vom Biohof Klampfer


Jänner  2018

Wir warten und warten...Wann kommt das erste Kitzerl?

Mittlerweile sind wir schon ganz ungeduldig.                                           Sobald sich etwas tut, geben wir Bescheid!                                                            Liebe Grüße, WIR


Dezember  2017

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch in`s neue  Jahr!

Auch wir schließen jetzt unseren Hofladen - gegen telefonische Anmeldung -  könnt ihr natürlich jederzeit vorbei kommen. Wir freufen uns auf Euren Besuch im nächsten Jahr!


November 2017

Ziegenpatenschaft 2018

Werde Patin oder Pate für eine unserer Ziegen!

Mit dem Kauf einer Ziegenpatenschaft erhältst Du eine Urkunde als Bestätigung deiner Patenschaft. Cirka  um Ostern (je nachdem, wann die Kitze auf die Welt kommen) kannst Du Dir einen kleinen Ziegen-Schützling aussuchen und der kleinen Ziegendame einen Namen geben. Wenn du es wünscht, kannst du ihr auch gerne ein Halsband in der Farbe deiner Wahl mitbringen. Zusätzlich erhältst Du zum Start der Käse-Saison im Frühjahr und gegen Ende der Saison im Oktober einen reichlich gefüllten Korb mit unseren Bio Produkten. Während Deiner Patenschaft erhältst Du einmalig einen Coupon für - 10% auf Deinen Wein-Einkauf am Biohof (gilt für den Ab-Hof-Verkauf und den Online-Shop). 

Außerdem wirst du regelmäßig am Laufenden gehalten, was deine kleine Ziegendame so alles anstellt und was sich bei uns am BioBauernhof tut.

Natürlich hast Du die Möglichkeit, Dein Patenkind regelmäßig am Biohof zu besuchen. Dies ist jeden Samstag Vormittag möglich. Die Patenschaft dauert von April - September 2018 und kostet €140.

 

 

Wir hoffen, Ihr findet die Idee auch so süß wie wir, und freuen uns darauf, Euch bei uns am Hof zu begrüßen (bitte um telefonische Anmeldung).


Oktober 2017

Jungwein 2017

Rosé Blaufränkisch 2017

 

 

Endlich ist er da, unser Jungwein. Nach der ausgiebigen Arbeit im Weingarten und den sorgsamen Stunden im Keller, dürfen wir nun unseren Jungwein präsentieren. Rosé 2017 aus Blaufränkisch Trauben. Der Jungwein begeistert mit spritziger Himbeere auf der Zunge mit sanften Anklängen von grünem Pfeffer.


Oktober 2017

Leikauf am Biohof Klampfer

Am 12. Oktober hatten wir unseren letzten Weinerntetag, der mit dem Abschlussfest, dem Leikauf, begangen wurde.  Der heurige Jahrgang ist sehr spannend und wir freuen uns über die tollen Trauben!

 

In diesem Jahr haben wir rund 25 Tage gelesen, was einen neuen Rekord für uns darstellt. Nach dem Jahrgang 2016, welcher uns eiskalt erwischt hat und in dem wir mit enormen Frostschäden konfrontiert waren, hat Jahrgang 2017 wieder Entschädigung geleistet. Wir durften viele und gesunde Trauben mit hohem Zuckergehalt ernten. Da schlägt das Winzer-Herz höher! Nach der Arbeit im Weingarten folgen nun viele sorgsame Stunden im Keller. Wir sind sehr dankbar für unsere Helfer und Helferinnen, mit deren Unterstützung wir eine tolle Ernte in den Keller gebracht haben.


Oktober 2017

Winterpause  für  unsere  Ziegen

Unser Ziegen sind in ihrer wohlverdienten Winterpause.

In unserem Hofladen findet ihr jedoch Köstlichkeiten wie Ziegensalami, Ziegenleberpastete und natürlich allerbeste BioWeine.

Schaut vorbei!


September 2017

Neu!! Traubensaft

Unser Traubensaft ist wieder abgefüllt. In diesem Jahr haben wir wieder roten und weißen Traubensaft. Natürlich biologisch und vegan!


September 2017

Weinlese 2017 Update

Wir waren in den vergangenen Wochen schon fleißig bei der Trauben-Ernte. Am 24.08.2017 und 30.08.2017 haben wir für unseren BioTraubensaft gelesen. Am 7.9.2017 haben wir die erste Partie Grüner Veltliner gelesen und einen Tag darauf für den Blaufränkisch Rosé. Welschriesling, Weißburgunder, Zweigelt und ein kleiner Teil Blaufränkisch haben auch schon den Weg in den Keller gefunden.  In den nächsten Wochen folgen noch unsere restlichen Weine. Der heurige Jahrgang ist extrem spannend und wir freuen uns auf die nächsten Wochen im Weingarten und Keller.


August 2017

Unser Wein ist VEGAN!

Wusstest du schon, dass unser Wein vegan ist? Einige denken sich jetzt bestimmt: "Ja-klar, was sonst! Wein wird aus Trauben gemacht und die sind ja bekanntlich vegan."
Nur wenige wissen, dass Wein nicht zwingen-dermaßen vegan sein muss. Es gibt einige Maßnahmen im Keller, für die Hilfsstoffe auf tierischer Basis verwendet werden dürfen. Wir am Biohof Klampfer verzichten weitgehend auf Hilfsmittel um den Wein so natürlich wie möglich herzustellen. Wo es nicht anders geht, greifen wir auf Stoffe mit pflanzlichem Ursprung zurück. Das Klären des Weins, ist so ein Beispiel. Kaum jemand möchte trüben Wein trinken. Durch das Klären setzt sich der Trub am Fassboden ab und der Wein muss nur noch sanft filtriert werden. Mehrfaches Filtrieren würde zu Geschmacksverlusten führen und die vielen feinen Geschmacksnuancen aus dem Wein nehmen. Sanftes Filtrieren ohne Klärung wiederum führt zu trübem Wein, welcher oft als fehlerhaft wahrgenommen wird. Bei der Klärung des Weins wird aus Kostengründen oft zu tierischem Eiweiß gegriffen. Wir zahlen lieber etwas mehr und sind somit sicher, dass unser Wein keine Kleinstpartikel unglücklicher Tiere enthält.

August 2017

Neues von der BIO-Goas

BioGoas-Salami

Unsere BioGoas-Salami durfte 10 Wochen reifen. Jetzt ist sie für den Verkauf bereit!

Eine feine Salami mit reizender Schärfe aus 100% BioGoas.

Leberstreichwurst von der BioGoas

Neu im HofLaden ist jetzt unsere Leberstreichwurst. Für diese wurde nur Ziegenfleisch verwendet und sie ist, wie wir finden, super gut! Sie passt perfekt aufs Brot und in Ergänzung mit Marillenmarmelade oder einen Glas Zweigelt ist sie ein richtiger Gaumenschmaus!


Juli 2017

 

BioWein am Markt der Erde

 

Vergangenen Samstag durften wir am Markt der Erde in Parndorf mitwirken. Der Markt der Erde wird von Slow Food Burgenland organisiert und bietet Produkte vieler Kleinbetriebe. Genussvolles Einkaufen steht hier im Mittelpunkt. Einmal jährlich sind wir am Markt der Erde mit unserem BioWein vertreten. Ganz unter dem Motto "Eat slow!"


Mai 2017

!! NEU !! Rheinriesling 2016

oder auch Riesling

Wir dürfen unseren Rheinriesling 2016 vorstellen!

Geschmacklich erinnert er an Marillen und Pfirsiche, umspielt von feiner Säure. Seine verspielte Säure und belebende Frucht machen ihn ideal für den Genuss in einer frohen Runde.

 

Unser Rheinriesling wächst am Fehlmühlacker, einer tieferen Lage mit kühlem Mikroklima. Hier entwickelt der Wein vor allem eine klare Säure und einen duftigen Geschmack. Nach der Pressung und Gärung, liegt er 7 Monate auf der Feinhefe im Stahlfass. Das macht ihn haltbarer, charaktervoller und somit wird der Sulfitgehalt auf ein Minimum reduziert.

 

Download
Hier gibt es die komplette Beschreibung zum Rheinriesling:
Rheinriesling 2016_Artikelblätter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.0 KB

März 2017

Ab-hof-Verkauf

Ziegenkäse

Ab 25.03.2017 starten wir wieder mit dem Ziegenkäse AbHofVerkauf.

 

Öffnungszeiten:

Freitags: 15:00 - 19:00 Uhr

Samstags: 8:30 - 12:30 Uhr

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!


Jänner 2017

Wenn Ziegen Mehr breit als Lang sind

am Biohof in Eisenstadt

Damit unsere Ziegen uns im Frühjahr wieder mit Ziegenmilch versorgen, durften sie sich die Zeit ihrer Winterpause mit unserem Bock "Rantanplan" vertreiben. So rund wie sie jetzt aussehen sind wir guter Hoffnung und können uns auf eine tolle Käse-Saison mit Ziegenkäse aus dem sonnigen Burgenland freuen. Bald wird es auf unserem Bauernhof wieder "wuseln". Auch dieses Jahr bieten wir wieder Ziegenpatenschaften für unsere kleinen Kitze an.

 


Dezember 2016

Geschenk-Sets:

TRADITION

 

1 Flasche Cuvée Voitl 2015*

1 Lebkuchentaler*

 

 

 

 

€11,80

DAS JUNGE DUO

 

1 Flasche Weißburgunder 2016*

1 Flasche Welschriesling 2016*

 

 

 

 

€13,-

ROTWEIN-LIEBHABER

 

1 Flasche Zweigelt 2015*

1 Flasche Cuvée Voitl 2015*

1 Glas Glühwein-Gelee*

 

 

€22,30

Download
Hier können Sie den Weihnachtskatalog herunterladen:
Weihnachtskatalog_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.1 KB

Geschenk-Bestellungen bitte mittels des unten angeführten Formulars aufgeben.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

Familie Klampfer

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


November 2016

Jung und frisch

Unser neuer Weißwein-Jahrgang

Unsere frischen Bio Weißweine wurden vor Kurzem gefüllt. Welschriesling, Weißburgunder und Grüner Veltliner 2016 überzeugen durch verspielte Leichtigkeit und aromatische Struktur.

Welschriesling 2016

 

Der heurige Welschriesling demonstriert Leichtigkeit und Aroma im Zusammenspiel mit lebendiger Säure. Ein Wein für leichte Speisen, wie zum Beispiel für Salate oder auch zu unserem Ziegenfrischkäse.

Weißburgunder 2016

 

Unser Weißburgunder beweist Eleganz mit süßlichen Anklängen und Raffinesse. Der Begleiter für die lieblichen Momente des Lebens. 

Grüner Veltliner 2016

 

Ein Grüner Veltliner wie er im Buche steht, mit pikanter Säure und herbalen Geschmack. Für würzige Momente der ideale Begleiter.

 

Bestellen Sie unseren Wein online:


Oktober 2016

Cuvée voitl 2015

NEU ABGEFÜLLT!

 

Von vielen schon lange erwartet, nach unserer Erstkreation der Cuvée 444 anlässlich unseres 444 jährigen Bestehens, kommt nun das Revival. Die Cuvée wurde im Jahre 2015 nach unserem Urahnen Voitl Klampfer benannt, welchem schon 1569 ein halbes Lehen in Kleinhöflein bei Eisenstadt zugestanden wurde. Unsere Familie ist seit jeher eine Bauernfamilie, die die Tradition des Bauernhandwerks bis heute pflegt.

Unser Voitl ist ein Charaktertyp, eine Cuvée aus Blaufränkisch und Zweigelt, mit würzigem, kräftigem Charakter und fruchtigen Nuancen. Der Jahrgang 2015 lässt jeden Weinliebhaber träumen und weil nur das Beste gut genug ist, gibt es diese Spezialität nur in ausgewählten Jahrgängen. Ein Wein für einen Genuss-Moment, den man am besten mit Freunden teilt.

 

 

 

Weitere Information gibt es hier:


September 2016

Biowein - Weinlese 2016

Bei uns am Biohof geht es derzeit rund. Kaum haben die Ziegen und auch die Ziegenbäuerin ihre wohlverdiente Winterpause angetreten, geht es wieder los mit der Weinlese. Die ersten Weine wie Weißburgunder, Grüner Veltliner und auch der Rheinriesling sind bereits im Keller und gären vor sich hin.

 

Das vergangene Weinjahr war kein einfaches für den Weinbau. 

Besonders für biologisch wirtschaftende Höfe war es eine große Herausforderung. Was mit Frost und Hagel begann, mündete in sehr intensive und harte Arbeit im Weingarten selbst. Wir verbrachten dieses Jahr sehr viel Zeit im Weingarten und pflegten unsere Trauben. Da wir als Bio Winzer nicht das komplette Ausmaß der chemischen Möglichkeiten im Weinbau nutzen dürfen und vor allem nicht wollen, ist es besonders wichtig, sich händisch und mit viel Einfühlungsvermögen um jeden einzelnen Weinstock zu kümmern. Zu wissen, was der Weinstock braucht, wie man ihn stärken kann und was bei Krankheitsbefall was zu tun ist, braucht viel Erfahrung und vor allem Aufmerksamkeit. Das strikte Abarbeiten eines "Spritzmittelplans" ist für uns keine Lösung. Denn so wird gegen und nicht mit der Natur gearbeitet. Diese intensive Pflege und die langjährige Erfahrung haben sich bezahlt gemacht. Unsere Trauben sind "pumperlgesund", wie man so schön sagt, und weisen höchste Qualität auf. Wir erwarten voller Vorfreude den neuen Jahrgang!